Der Fischer Rugged Flash Drive: Fünf Mal schneller mit USB 3.0

Fischer Rugged Flash Drive
Der Fischer Rugged Flash Drive mit USB 3.0 für den sicheren Transport und die Speicherung von sensiblen Daten in rauen Umgebungen, ist ab sofort erhältlich.

Am 13. Juni auf der Eurosatory in Paris stellt Fischer Connectors die USB 3.0-Version des ultramobilen, äusserst leichten und extrem robusten Fischer Rugged Flashdrive im Miniaturformat vor, der speziell für den sicheren Transport und die Speicherung von sensiblen Daten in rauen Umgebungen konzipiert wurde.

Der neue Fischer Rugged Flash Drive ist noch schneller, kleiner und benutzerfreundlicher als sein Vorgänger, der 2011 auf den Markt kam:

  • Lesegeschwindigkeit bis zu fünf Mal schneller
  • Standard-Speichergrössen 32, 64 oder 128 GB
  • Kürzeres Gehäuse
  • Erhältlich mit der Fischer UltiMate Serie und neu auch mit den Schnittstellen der Fischer MiniMax Serie, was die Sicherheit der Daten garantiert

Der Fischer Rugged Flash Drive ist rundum sicher: Das robuste Gehäuse bietet einen kompletten Schutz vor extremen Umweltbedingungen. Dank der einzigartigen Fischer Connectors Rundstecker-Schnittstelle, einem Eigenfabrikat, und der Kombination mit der beständigen Dichtigkeit, garantiert er die Sicherheit der Daten im Falle eines Verlustes oder Diebstahls.

Der Fischer Rugged Flash Drive ist ideal für Anwendungen, bei denen Sicherheit und Vertraulichkeit wesentlich sind, wie etwa in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit, Finanz, Medizin, Industrie, Energie sowie unter Wasser, für den Motor- und Extremsportarten, beispielsweise für zivile oder militärische UAVs, ROVs, Test- & Messgeräte oder robuste Computer.

Technische Eckdaten

  • Rugged Flash DriveAbdichtung nach IP68, sogar ungesteckt, wasserdicht bis 20 Meter
  • Bis zu 100 MB/s Lesegeschwindigkeit
  • Speichergrössen: 32, 64, 128 GB
  • High-Speed USB 3.0
  • Einzigartige Fischer UltiMate (Grösse 07) und MiniMax (Grösse 08) Steckverbinder-Schnittstellen
  • Korrosionsresistent, erschütterungs- und stossfest, hält extremen Temperaturen stand (-40°C bis +85°C)

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung - PDF