Technology Innovators Awards 2020: Platin für Wearin’s vernetzte Weste mit dem Fischer LP360™

Die Verteidigungs- und Luftfahrtelektronikindustrie ehrt die technologische Innovation von Wearin’ mit einer Auszeichnung.

Am 8. September gaben Military & Aerospace Electronics und Intelligent Aerospace die Gewinner der Technology Innovators Awards 2020 bekannt und verliehen der vernetzten Weste von Wearin’ die höchste Auszeichnung: Platin.

Auf ihrer Webseite beschreibt die Jury die preisgekrönte vernetzte Weste von Wearin’ als «zentrales, integriertes Verbindungstechnik-System für Infanteristen mit integrierter Verteilleitung für Strom und Daten. Mit ihm gehören mehrere Batterien, aussen verlaufende Drähte und Breakoutkabel, die für Soldaten zusätzliches Gewicht bedeuten und sie in ihrer Bewegungsfreiheit einschränken können, der Vergangenheit an. Die Weste bietet ein optimiertes Energiemanagement durch eine einzige zentrale Stromquelle, eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit durch ein optimiertes Kabelmanagement und die Bequemlichkeit des integrierten Daten- und Energiebusses für eine einfache Reinigung und einen einfachen Austausch sowie für technologische Upgrades, wenn fortschrittlichere Komponenten verfügbar werden.»

Die vernetzte Weste von Wearin’ enthält mehrere Fischer LP360™-Steckverbinder sowie aktive Komponenten, welche die Benutzerfreundlichkeit verbessern, das Strommanagement sowie die Kabelführung optimieren und die Wartung vereinfachen. Zur Erinnerung: Im November 2018 wurde bereits der Steckverbinder Fischer LP360™ aus der Fischer Freedom™ Serie mit demselben Platin-Innovators Award ausgezeichnet. Innerhalb von etwas mehr als einem halben Jahr erhielt der Steckverbinder vier Preise (Pressemitteilung vom 18. Juli 2019).

Über Wearin’: Wearin’ konzipiert und entwickelt in die Kleidung integrierbare Verbindungslösungen, dank denen technologisch vernetzte Personen bei maximaler Sicherheit Topleistungen erbringen können. Mit seinem weltumspannenden Netzwerk von Partnern, die auf die Entwicklung sowie die technologische Ausgestaltung von Verbindungstechnik, Daten, Ausrüstung sowie Ansätzen der Benutzerakzeptanz und der Berücksichtigung des menschlichen Faktors spezialisiert sind, ist das Unternehmen Wearin’ eine treibende Kraft. Wearin’ überwindet starre Produktkategorien, um an ganzheitlichen in die Kleidung integrierbaren Lösungen mitzuarbeiten. Für Berufsgattungen, die in herausfordernden und datenreichen Umgebungen wie in der Verteidigungs- und Sicherheitsbranche, auf dem Bau, in der Industrie, in der Luft- und Raumfahrt, im Extremsport und im Gesundheitswesen tätig sind. Wearin’ ist Teil der Fischer Connectors Group und vereint so die Agilität eines Start-ups mit dem Fachwissen eines der weltweit führenden Hersteller von robusten Verbindungslösungen für unwirtliche Umgebungen.

Über die Technology Innovators Awards: Mit diesen Awards zeichnen Military & Aerospace Electronics und Intelligent Aerospace jedes Jahr technologische Innovationen von Unternehmen aus der Elektronikindustrie für den Luft- und Raumfahrtbereich sowie die Verteidigungsbranche aus, die Herausforderungen bei der Konstruktion von Elektronik für den Verteidigungs- sowie den Luft- und Raumfahrtbereich mit praxistauglichen Lösungen begegnen.